Schlagwort-Archive: Startups

WHS Startup Track 2016: Bewerbungsphase gestartet

Ab jetzt können sich Gesundheits-Startups aus aller Welt für den WHS Startup Track 2016 bewerben. Gefragt sind Ideen, Techniken und Therapien für die Gesundheitsversorgung der Zukunft. Insgesamt 25 Bewerber werden zum World Health Summit (WHS) im Auswärtigen Amt in Berlin, 9.-11. Oktober 2016, eingeladen. Zehn Finalisten pitchen ihre Konzepte am 10. Oktober 2016 vor Jury und Publikum des Weltgesundheitsgipfels.

Weiterlesen

Tinnitracks bereitet mit Hilfe der Initiative „German Accelerator Life Sciences“ den Markteintritt in den USA vor

Das Medizintechnologieunternehmen Sonormed wurde als erstes Startup für den German Accelerator Life Sciences (GALS) ausgewählt. Die jetzt gestartete Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unterstützt junge, deutsche Medizin- und Healthcare-Unternehmen bei der Expansion in den US-Markt. Der German Accelerator Life Sciences und Sonormed werden in den nächsten sechs Monaten am strategisch wichtigen Standort Boston den Markteintritt vorbereiten. GALS übernimmt die Kosten für Mentorprogramm und Infrastruktur. Darüber hinaus steht die Initiative den deutschen Jungunternehmern mit einem ausgedehnten Expertennetzwerk zur Seite.

Weiterlesen

Millionenbetrag für Gesundheits-App LifeTime

Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) investiert in einer ersten Finanzierungsrunde zusammen mit dem Innovationsstarter Fonds Hamburg (IFH) und einer Investorengruppe aus Ärzten, Anwälten und Unternehmern einen siebenstelligen Betrag in die Gesundheits-App LifeTime.

Weiterlesen

Digitale Transformation im Gesundheitswesen: Unternehmen fehlen „Digital Leader“ [Sponsored Post]

Anzeige. Es ist die Nachricht der letzten Wochen: Die Techniker Krankenkasse übernimmt die Kosten für die digitale Tinnitus-Therapie mit Tinnitracks. Damit ist Tinnitracks die erste Mobile Health App in Deutschland mit einer Kostenübernahme durch eine Krankenkasse. Das Thema Digitalisierung ist also endlich im Gesundheitswesen angekommen.

Weiterlesen

Tinnitracks besteht Qualitätscheck: Techniker Krankenkasse übernimmt Kosten für digitale Tinnitus-Therapie

Im Sommer veröffentlichte die Techniker Krankenkasse (TK) eine Checkliste, um den Nutzen und die Qualität von Gesundheits-Apps beurteilen zu können: Wann ist eine Gesundheits-App eine „gute“ Gesundheits-App und genau die „richtige“ für mich? Tinnitracks hat den Qualitätscheck mit Bravour bestanden. Die Techniker Krankenkasse übernimmt ab sofort für ihre 9,4 Millionen Versicherte die Kosten für 12 Monate Tinnitracks, die präzise Frequenzbestimmung und die regelmäßigen Kontrolltermine durch einen teilnehmenden HNO-Arzt oder Hörgeräteakustiker. Damit ist Tinnitracks die erste mHealth App in Deutschland mit Kostenübernahme durch eine Krankenkasse und die erste externe App im Portfolio der TK.

Weiterlesen

DLDsummer15: Healthcare Startups im Interview

Im Fokus der ersten DLDsummer-Konferenz in München stand die Verknüpfung zwischen Technologie, Gesundheit und Lifestyle. Dabei ging es um die Frage, wie die Digitalisierung die Zukunft in Sachen Gesundheit, Medizin, Fitness und Co. prägt. Christian Angele, Venture Partner bei DocCheck Guano, war für Venture TV vor Ort und hat mit fünf spannenden Healthcare Startups bzw. deren Gründern gesprochen.

Weiterlesen

Crowdinvesting-Portal aescuvest startet Finanzierungsrunde für Healthcare Startup LARAcompanion

LARAcompanion hat ein innovatives, ganzheitlich durchdachtes Konzept entwickelt, welches Frauen und Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch hilft, schwanger zu werden – ohne Stress. Dabei handelt es sich um ein digitales Maßnahmenprogramm, das sich aus integrierten Bausteinen zusammensetzt. Medizinische Kurse, zusammengefasst in einer App zur Selbstmessung und -schulung sowie ein korrespondierendes Biomarker-Messgerät zur diskreten Bestimmung von relevanten Körper- und Vitalwerten, senken den Fruchtbarkeitsstress und erhöhen die Chancen auf eine Schwangerschaft.

Weiterlesen