Schlagwort-Archive: Mobile Optimierung

Links der Woche #12

Die neuen Linktipps sind da, dieses Mal mit einer Checkliste für Facebook-Gewinnspiele, einem Tante-Emma-Laden, „Mobilegeddon 2“, Livestreaming-Apps, Qualitätsberichten, die ihr Ziel verfehlen, und den ersten Sessions des Care Camps Köln. Wenn euch die Links gefallen, dann hinterlasst mir einen Kommentar, gebt mir einen Like oder teilt den Beitrag!

Weiterlesen

Neue Webseite: AMEOS fokussiert regionales Angebot

Die AMEOS Gruppe startet mit einem komplett überarbeiteten Internetauftritt www.ameos.eu ins neue Jahr. Damit bietet AMEOS eine moderne und zeitgemäße Informationsplattform, welche auch für mobile Endgeräte wie Smartphone, Tablet & Co. optimiert ist.

Weiterlesen

Uniklinik Köln goes Responsive Design

Das Internet hat sich zu dem zentralen Informationsmedium entwickelt – auch für Gesundheit und Gesundheitsangebote. Immer mehr Menschen suchen über mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets nach den gewünschten Informationen. Grund genug, um den Internetauftritt der Uniklinik Köln dem Nutzungsverhalten anzupassen.

Weiterlesen

Klinikum Stadt Soest mit Deutschlands Bester Klinik-Website 2014

Die Gewinner des Wettbewerbs „Deutschlands Beste Klinik-Website 2014“ und deren Social Media-Aktivitäten:

  1. Klinikum Stadt Soest (Facebook | Google+TwitterXING | YouTube)
  2. Klinikum Landkreis Tuttlingen (Facebook | YouTube)
  3. Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Duisburg (Facebook | Twitter)

Weiterlesen

Kurz notiert: Auszeichnungen für Internetmedizin-Lösungen und neue Klinik-Webseiten online

Hier die neuesten Meldungen in aller Kürze:

Internetmedizin:

Weiterlesen

Kurz notiert: Relaunch von helios-kliniken.de und Albertinen-Gruppe mit mobiler Webseite

In den letzten Monaten hat es weitere Relaunches von Klinik-Webseiten gegeben (vgl. mit Kategorie „Webseite“). Zum einen präsentieren sich die Katholischen Kliniken Emscher-Lippe im neuen Online-Gewand und zum anderen das Evangelische Krankenhaus Bethesda Mönchengladbach. Beide grundlegenden Neugestaltungen der Webseite wurden mittels der eigenen Facebook-Seiten bekannt gegeben (KKEL, EKBM).

Weiterlesen