Schlagwort-Archive: Krankheiten

40 Millionen Menschen in Deutschland informieren sich im Internet über Gesundheitsthemen

Knapp 40 Millionen Menschen in Deutschland suchten im Jahr 2015 online nach Informationen zum Thema Gesundheit wie zum Beispiel zu Verletzungen, Krankheiten, Ernährung und gesundheitserhaltenden Maßnahmen. Das entsprach einem Anteil von 67% der Internetnutzer ab 10 Jahre. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Weltgesundheitstages am 7. April mitteilte, war dies ein Zuwachs von knapp 11 Prozentpunkten gegenüber 2010.

Frauen waren interessierter an Gesundheitsthemen als Männer: 76% der Nutzerinnen ab 10 Jahre informierten sich darüber im Netz im Vergleich zu 59% der Nutzer.

———————

Ungekürzt: In dieser Rubrik werden Pressemitteilungen und andere Texte in vollem Umfang veröffentlicht. Die Meldung des Statistischen Bundesamts wurde leicht modifiziert.

Kurz und knackig: Das sind die Grundlagen der Internetmedizin

Sebastian Vorberg, Fachanwalt für Medizinrecht und Vorstand des Bundesverbands Internetmedizin, hat einen Videolehrgang zu den Grundlagen der Internetmedizin aufgezeichnet und online gestellt. Jede Folge ist ein 2-Minuten-Häppchen mit einem besonderen Thema und kann auch alleine angesehen werden.

Wenn euch die Videos zur Internetmedizin gefallen, dann gebt mir bzw. dem Kollegen Sebastian Vorberg einen Like, hinterlasst einen Kommentar oder teilt den Beitrag!

Medizinanwalt im Social Web: Blog | Facebook | Twitter | YouTube

———————

Video der Woche: In dieser Rubrik präsentiere ich informative und unterhaltsame Videos.

Fundstück der Woche: Welche Krankheit vermutet ihr?

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im HELIOS-Klinikum Berlin-Buch hat seit Anfang 2015 eine eigene Facebook-Seite (1.097 Fans) und postet regelmäßig ein Röntgenbild mit einer kleinen Beschreibung und der Frage „Habt ihr eine Vermutung, welche Krankheit dahinterstecken könnte?“. Bei mehr als fünf Antworten gibt das Social-Media-Team die Lösung bekannt. Das Beispiel zeigt eindrucksvoll, dass oftmals auch kleine, kostengünstige und kreative Ideen (mit relevanten Inhalten) reichen, um die eigenen Fans zu aktivieren.

Weiterlesen

12min.MED – Life Science @ UKE: „Fight cancer with YOUR knowledge!“

Bei „12min.MED – Life Science @ UKE“ halten Experten und Young Professionals Vorträge zu den Themen Gesundheit und Medizin. Überschneidungen mit anderen Branchen und der Digitalwirtschaft sind gewünscht und gern gesehen. Seit Juni 2015 findet das Talk-Format einmal im Quartal am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) statt.

Weiterlesen

Mein Video des Jahres: #zukon15-Keynote „Gesund in der digitalen Welt“ von Prof. Dr. Gunter Dueck

Prof. Dr. Gunter Dueck, Autor und Querdenker, hat mit seinem Vortrag „Gesund in der digitalen Welt“ den TK-Zukunftskongress am 2. September 2015 in Berlin eröffnet. Dabei legt er den Finger in die offene Wunde des Gesundheitswesens – kurzum: einfach nur großes Kino!

Quelle: Techniker Krankenkasse

———————

Video der Woche: In dieser Rubrik präsentiere ich informative und unterhaltsame Videos.

Fundstück der Woche: Twitter Guide für Health Professionals

Beim Care Camp Köln hat Anja Stagge die Session „Health Conversation on Twitter“ gehalten und die Möglichkeiten von Twitter für Patienten und Health Professionals aufgezeigt.
Besonders spannend waren die Healthcare Hashtags und Health Tweet Chats.

Darauf aufbauend hat sie einen „Twitter Guide für Health Professionals“ erstellt, der es Einsteigern erleichtert, sich zu medizinischen Themen zu informieren. Der Guide bzw. die Einführung ist klasse geworden und eine wunderbare Ergänzung zu „3 Fragen, 3 Antworten zu Twitter im Gesundheitswesen“. Wenn euch der Guide gefällt, empfehlt ihn weiter.

Quelle: Health Care meets Social Media…

Gespräche über Krankheiten: Report gibt Aufschluss über Nutzungsverhalten im Social Web

Der Anspruch der Patienten an die Informationen aus dem Netz steigt: 65 Prozent betreiben auch nach einem Arztbesuch regelmäßig eigene Recherchen zu ihrer Erkrankung und möglichen Behandlungsmethoden. Die Informationssuche, Gespräche und Diskussionen über Krankheiten und Ärzte verlagern sich zunehmend ins Social Web. Deutlich macht dies der kürzlich erschienene Social Web Krankheitsreport von Brandwatch und Smart Crocodile.

Weiterlesen