WHS Startup Track 2016: Bewerbungsphase gestartet

Ab jetzt können sich Gesundheits-Startups aus aller Welt für den WHS Startup Track 2016 bewerben. Gefragt sind Ideen, Techniken und Therapien für die Gesundheitsversorgung der Zukunft. Insgesamt 25 Bewerber werden zum World Health Summit (WHS) im Auswärtigen Amt in Berlin, 9.-11. Oktober 2016, eingeladen. Zehn Finalisten pitchen ihre Konzepte am 10. Oktober 2016 vor Jury und Publikum des Weltgesundheitsgipfels.

Mitglieder der Jury:

  • Kai Uwe Bindseil, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie
  • Andreas Gebhard, re:publica
  • Jutta Klauer, Pfizer Deutschland
  • Karin Knufmann-Happe, Bundesministerium für Gesundheit
  • Jörn Krupa, Helmholtz-Gemeinschaft
  • Shari Langemak, Medscape Germany
  • Markus Müschenich, Bundesverband Internetmedizin
  • Klaus Stöckemann, Peppermint VenturePartners

Der Gewinner erhält exklusive Kontakte zu potenziellen Mentoren und Sponsoren aus dem globalen World Health Summit Netzwerk und ein individuelles Coaching. Alle eingeladenen Unternehmen haben die Möglichkeit, ihre Konzepte allen Teilnehmern – internationale Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft – zu präsentieren.

Bis zum 30. Juni 2016 ist eine Bewerbung möglich: startups@worldhealthsummit.org

World Health Summit im Social Web: Facebook | Twitter | YouTube

———————

Ungekürzt: In dieser Rubrik werden Pressemitteilungen und andere Texte in vollem Umfang veröffentlicht. Die Meldung des World Health Summit wurde modifiziert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s