SXSW 2015: Tinnitracks als einziges deutsches Startup im offiziellen SXSW-Accelerator

Aus über 500 weltweiten Bewerbungen wurde Tinnitracks in die Runde der 48 Finalisten des offiziellen SXSW-Accelerators (South by Southwest) aufgenommen und ist damit das einzige deutsche Startup in 2015. In der Kategorie „Digital Health and Life Sciences Technologies“ tritt das Unternehmen aus Hamburg gegen 7 andere Health-Startups an. Die Pitches der 48 Finalisten finden am 14. und 15. März 2015 im Startup Village in Austin, Texas statt. Am Sonntag Abend prämiert die Jury in jeder Kategorie ein Gewinner-Startup.

Finalisten in der Kategorie „Digital Health and Life Sciences Technologies“:

Ich drücke Jörg Land und dem ganzen Tinnitracks-Team die Daumen! Rockt die SXSW 2015!

Wie funktioniert die Tinnitus-Therapie mit Tinnitracks?

P.S.: Bei deutsche-startups.de gibt es ein kurzes, sympathisches Interview mit Jörg zur Nominierung für den SXSW-Accelerator. Einfach mal vorbeischauen!

P.P.S.: Der absolute Wahnsinn! Tinnitracks hat den SXSW-Accelerator gewonnen!

(Artikelbild: CC by Jared Polin/flickr.com)

Advertisements

4 Gedanken zu „SXSW 2015: Tinnitracks als einziges deutsches Startup im offiziellen SXSW-Accelerator

  1. Pingback: Links der Woche #4 | der gesundheitswirt

  2. Pingback: Tinnitracks bereitet mit Hilfe der Initiative „German Accelerator Life Sciences“ den Markteintritt in den USA vor | der gesundheitswirt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s