Schön Klinik verstößt gegen die Facebook-Richtlinien und beendet das Gewinnspiel „Qualität ist für mich, …“

Fangen wir vorne an: In den letzten Tagen hat die Schön Klinik bei Facebook mit einem fünftägigen Countdown („In 5 Tagen erscheint der neue Qualitätsbericht“) den neuen Qualitätsbericht angeteasert. Jeden Tag wurde von einem oder zwei Mitarbeitern ein Foto und die Fortführung des Satzes „Qualität im Krankenhaus, das heißt für mich“ gepostet.

Dabei haben die 5 Posts folgendes Ergebnis erzielt: 3 Mal geteilt, 10 Kommentare und 238 Mal „Gefällt mir“ (Stand: 23.04.2013). Eine bis dato durchweg gelungene Aktion!

Zusätzlich wurde mit den Fotos und Aussagen der Mitarbeiter angekündigt, dass die Nutzer ab dem 22. April, dem Erscheinungstermin des Qualitätsberichts, die Möglichkeit haben eines von zehn Kindle zu gewinnen. Ein Spannungsbogen wurde aufgebaut. Am Montag erschien dann folgender Facebook-Post:

Der neue Qualitätsbericht 2012 ist da!
Daten, Fakten & Reportagen auf über 180 Seiten. Jetzt bestellen: http://www.schoen-kliniken.de/qualitaetsbericht
Gewinnen Sie außerdem bis 29.04.2013 eines von zehn Kindle. Wie funktionierst? Jetzt „Teilen“ und sagen Sie uns Ihre Meinung: „Qualität ist für mich, …“

Im Foto steht noch einmal detailliert, was zu tun ist, um am Gewinnspiel „Qualität ist für mich“ teilzunehmen:

Gewinnspiel
1. Schreiben Sie in einem Kommentar, was für Sie „Qualität im Krankenhaus“ ist
2. „Teilen“ Sie den Beitrag!
Wir verlosen 10 Kindle!

Doch genau an dieser Stelle verstößt die Schön Klinik massiv gegen die Facebook-Richtlinien (Promotion-Guidelines). Im schlimmsten Fall führt dies dazu, dass Facebook die Seite sperrt oder sogar löscht. Folgende Richtlinien sind unter anderem betroffen:

i. Promotions auf Facebook sind im Rahmen der Anwendungen auf facebook.com zu organisieren, entweder auf einer Canvasseite oder in einer Seiten-Anwendung.
ii. Promotions auf Facebook müssen folgende Elemente enthalten:
a. Eine vollständige Freistellung von Facebook von jedem Teilnehmer.
b. Anerkennung, dass die Promotion in keiner Verbindung zu Facebook steht und in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert wird.
c. Offenlegung, dass der Teilnehmer die Informationen dem/den Empfänger(n) der Informationen und nicht Facebook bereitstellt.
iii. Du darfst die Registrierung für bzw. die Teilnahme an eine/r Promotion für Nutzer nicht davon abhängig machen, dass sie durch die Nutzung von Facebook-Funktionen eine Handlung durchführen außer durch die Gefällt mir-Angabe auf einer Seite, das Besuchen eines Ortes auf Facebook oder das Verbinden mit deiner Anwendung. Beispielsweise darfst du für die Registrierung bzw. Teilnahme nicht zur Bedingung machen, dass dem Nutzer ein Pinnwandeintrag gefällt bzw. der Nutzer ein Foto kommentiert oder ein Foto an einer Pinnwand postet.
vi. Du darfst die Gewinner nicht über Facebook benachrichtigen, wie z. B. über Facebook-Nachrichten, -Chat oder -Beiträge in Profilen (Chroniken) bzw. auf Facebook-Seiten.

Zu i.: Das Gewinnspiel findet direkt in der Chronik statt und nicht auf einer Canvasseite oder Seiten-Anwendung.
Zu ii.: Alle drei Punkte werden nicht erfüllt, z. B. wurde nicht deutlich gemacht, dass Facebook an der Organisation des Gewinnspiels nicht beteiligt ist. Darüber hinaus liegen keine (vollständigen) Teilnahmebedingungen vor.
Zu iii.: Die Nutzung von Facebook-Funktionen, also einen Kommentar schreiben und den Beitrag teilen, ist im konkreten Fall eine Bedingung, um am Gewinnspiel teilzunehmen und ist damit eine Handlung, die nicht erlaubt ist (vgl. mit oben).
Zu vi.: Die Gewinner können nur über Facebook benachrichtigt werden, da die Nutzer nicht die Möglichkeit haben ihre Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse etc.) in ein Formular einzutragen und abzuschicken.
Eine korrekte Gewinnbenachrichtigung ist also nicht möglich.

Wer sich über Gewinnspiele bei Facebook und die dazugehörigen Richtlinien noch umfassender informieren möchte, dem empfehle ich die Beiträge von t3n und Thomas Hutter (inklusive Checkliste).

Die Reaktion der Schön Klinik

Auf meinen Hinweis am Montag Abend, dass das Gewinnspiel gegen die Facebook-Richtlinien verstößt, bekam ich am nächsten Tag folgende Antwort per E-Mail:

Vielen Dank für Ihren berechtigten Hinweis.

Wir werden unsere Facebook-Fans informieren, dass wir hier einen Fehler gemacht und ausnahmsweise einmal die Facebook-Richtlinien nicht eingehalten haben. Das Gewinnspiel wurde deshalb bereits beendet.

Nach vielen erfolgreichen und rechtlich einwandfreien Aktionen ist uns hier tatsächlich ein echter Fauxpas unterlaufen. Ich bin gespannt, was ich dann heute verdientermaßen beim „gesundheitswirt“ lesen darf.

Dass die Schön Klinik bereits einige rechtlich einwandfreie Aktionen durchgeführt hat, kann ich an dieser Stelle bestätigen (siehe bspw. hier). Der Hinweis über die Beendung des Gewinnspiels erfolgte direkt im Facebook-Post:

Qualität ist für uns … auch eine offene Kommunikation, wenn wir einen Fehler gemacht haben. Ein engagierter Blogger hat uns darauf hingewiesen, dass unsere aktuelle Aktion nicht alle Facebook-Richtlinien dazu einhält. Mit Rücksicht darauf werden wir die Aktion heute schon beenden.

Die Schön Klinik bzw. die Beteiligten haben, wie ich finde, eine klasse Reaktion gezeigt! Dass die Gewinner trotz des Verstoßes gezogen und benachrichtigt wurden, möchte ich hier nicht mehr bewerten, sondern überlasse ich jedem selber.

Im Endergebnis kommt der Gewinnspiel-Post auf: 196 Mal geteilt, 188 Kommentare und 196 Mal „Gefällt mir“ (Stand: 25.04.2013).
Was ist eure Meinung zum Gewinnspiel und zur Reaktion der Schön Klinik?

Advertisements

2 Gedanken zu „Schön Klinik verstößt gegen die Facebook-Richtlinien und beendet das Gewinnspiel „Qualität ist für mich, …“

  1. Pingback: Das Beste aus 2013! | der gesundheitswirt

  2. Juliane Zielonka

    Super Reaktion seitens der Schön Klinik. Wertschätzung ggü. Deines Hinweises. Und schön gemachte Kampagne mit ansprechender Bildkommunikation. Hut ab vor den kreativen Köpfen, die sich das ausgedacht haben als stimmige Positionierung der Klinik und Hut ab vor der zeitnahen Beantwortung Deiner aufmerksamen Email.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s