Sana Kliniken und der Sprung in Social Media

Seit Montag betreiben die Sana Kliniken einen eigenen Medizin-Blog inklusive Social Media Newsroom und sind bei Facebook und Twitter vertreten. Die Kanäle richten sich an Patienten, Angehörige, Selbsthilfegruppen, Journalisten und Blogger. Ziel ist die Stärkung des Dialogs mit der digitalen Öffentlichkeit unter dem Leitmotiv der „Sprechenden Medizin“.

Von der Webseite:

Der Sana Blog bündelt alle relevanten Informationen rund um die Medizin- und Arbeitswelten der Sana Kliniken und ist eng vernetzt mit den Social Media Kanälen Facebook und Twitter. Mit einem Klick können die Besucher Inhalte kommentieren, medizinische Experten kontaktieren oder weiterempfehlen.

Die Kanäle im Überblick:


Was halten Sie von der Social-Media-Strategie der Sana Kliniken?

Advertisements

2 Gedanken zu „Sana Kliniken und der Sprung in Social Media

  1. Pingback: Die Top 10 Beiträge des Jahres 2012 | der gesundheitswirt

  2. Pingback: Social-Media-Neuling Sana Kliniken höchster Neueinsteiger in den Top 20 bei Facebook (04/2013) | der gesundheitswirt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s